Protest vor der Median-Klinik zum Schwarzen Freitag

Am Freitag, den 13. Januar 2017 versammelten sich Mitglieder der FAU Hannover und weitere Unterstützer vor der Einrichtung „MEDIAN Ambulantes Gesundheitszentrum Hannover“, um gegen die miserablen Arbeitsbedingungen im MEDIAN-Konzern zu protestieren. Wir beteiligten uns damit an der buntesweiten Aktion „Schwarzer Freitag“, zu dem die aktion ./. arbeitsunrecht aufgerufen hatte und die an insgesamt 12 Standorten durchgeführt wurde. Weiter lesen „Protest vor der Median-Klinik zum Schwarzen Freitag“

Schwarzer Freitag für die Median-Klinik in Hannover

Zu jedem Freitag, den 13. küren unsere FreundInnen der aktion ./. arbeitsunrecht eineN ArbeitgeberIn, die sich durch besonders miese Behandlung der Beschäftigten hervorgetan hat.

Für den kommenden Schwarzen Freitag hat es den Reha-Konzern Median-Kliniken GmbH erwischt. In diesem Konzern gibt unter anderem:

  • Tarifflucht
  • willkürliche Schließungen von Betrieben, nach dem dort gestreikt wurde
  • Behinderung von Betriebsräten
  • Anti-Gewerkschaftsagitation durch PR-Agenturen
  • Counter-Organizing
  • und vieles mehr…

Weiter lesen „Schwarzer Freitag für die Median-Klinik in Hannover“

Schwarzer Freitag für KiK

bildAuch in Hannover wird gegen die Arbeitsbedingungen beim Textil-Discounter demonstriert

Vor den KiK-Filialen auf dem Engelbosteler Damm und in der Vahrenwalder Straße versammelten sich am Nachmittag 15 Personen, um sich an einem bundesweiten Aktionstag zu beteiligen. Mittels Transparenten und Flugblättern protestierten sie gegen die Arbeitsbedingungen bei KiK in Deutschland und den Produktionsländern. Hauptkritikpunkt sind neben den geringen Löhnen vor allem die Behinderung von Betriebsräten durch das Management und Zermürbungsversuche gegen aktive Gewerkschafter, unter anderem mit Hilfe der Anwaltskanzlei Schreiner & Partner.

Weiter lesen „Schwarzer Freitag für KiK“

Aktion gegen Textildiscounter KiK am Freitag, den 13.

Freitag 13 ArbeitsunrechtAktionstag gegen Horrorjobs und Union Busting

Das Allgemeine Syndikat der FAU Hannover und das Komitee gegen Union Busting in Hannover rufen zur Unterstützung des bundesweiten Aktionstages „Jetzt schlägt’s 13!“ der Aktion./.Arbeitsunrecht e.V. auf. Die Aktionen richten sich gegen gegen den bekannten Textil-Discounter KiK („Kunde ist König“.) KiK geht massiv gegen Betriebsräte vor – unter anderem mit der berüchtigten Kanzlei Schreiner + Partner, die „Fortbildungen“ zum Union-Busting für Arbeitgeber anbietet.

Freitag | 13. November 2015 | 17.00 Uhr | Engelbosteler Damm 90 | 30167 Hannover | Treffpunkt: Kreuzung zur Kopernikusstraße Weiter lesen „Aktion gegen Textildiscounter KiK am Freitag, den 13.“